Anmelden

Angemeldete Benutzer haben Zugriff auf den internen Bereich der Seite mit Sprechstunden, E-Mail-Adressen, usw.

Der Örtliche Personalrat (ÖPR) am AMG setzt sich gegenwärtig aus fünf Mitgliedern zusammen: Herr Dr. Ehlen, Herr Engler, Herr Hanselmann, Frau Sattel und Frau Zimmermann. Für jeweils ein Jahr wird ein Sprecher oder eine Sprecherin gewählt, der bzw. die das Kollegium nach außen hin repräsentiert und engeren Kontakt zur Schulleitung pflegt. Im Schuljahr 2017-2018 ist Frau Zimmermann Sprecherin des ÖPR.

Der ÖPR trifft sich wöchentlich zu einer gemeinsamen Sitzung, etwa einmal monatlich mit der Schulleitung. Darüber hinaus verständigen wir uns in dringenden Angelegenheiten auf kurzem Wege im Lehrerzimmer.

Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung kann mit den Worten „gegenseitiger Respekt, offen und vertrauensvoll“ umschrieben werden. Wir tauschen uns mit ihr aus über Personalangelegenheiten, z.B. Beförderungen, Arbeitsbelastungen, Deputate, Abordnungen etc. Die Betreuung der Referendare ist uns wichtig. Ebenso große Bedeutung hat für uns das kollegiale Miteinander, z.B. anlässlich des Kollegen-Fests am Schuljahresende und eines Treffens vor Weihnachten, des gemeinsamen Ausflugs am Beginn eines Schuljahres, besonderer Geburtstage, Hochzeiten, Nachwuchs von Kolleginnen und Kollegen, alles verbunden mit passenden Worten und angemessenen Geschenken.

Politische Entwicklungen und Entscheidungen verfolgen wir aufmerksam.
Wenn Impulse aus dem Kollegium kommen, greifen wir diese auf.
Wir versuchen Kontakt zu den ehemaligen Kolleginnen und Kollegen zu halten.
Einmal jährlich wird das gesamte Kollegium zu einer Personalversammlung eingeladen.
Wir 5 Mitglieder sind in relativ vielen Fachschaften vertreten und praktisch jeden Tag im Lehrerzimmer präsent. Doch fragen wir auch in diesem Rahmen nach, was die Kollegen beschäftigt und zur Sprache kommen sollte.
Wenn es Überschneidungen gibt, sprechen wir mit der Ansprechpartnerin für Chancengleichheit.
Unsere Arbeit verstehen wir als Dienst für unsere Kolleginnen und Kollegen.

Go to top