Die Schülerinnen und Schüler des AMG haben am Freitag, den 13.3.2020, Zugangsdaten für Webuntis und den angeschlossenen Untis Messenger erhalten. Diese Plattformen ermöglichen eine schnelle Kommunikation innerhalb der Schulgemeinschaft in Notfällen und das Homeschooling während der Schulschließung.

Wenn jemand seine Zugangsdaten noch nicht erhalten, verloren oder dauerhafte Probleme mit der Anmeldung hat, kann er sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.
Wichtig ist die Nennung des Namens, der Klasse und einer kurzen Problembeschreibung.

Der Messenger kann in jedem Browser über die Webseite
https://nessa.webuntis.com/WebUntis/?school=amg+rottweil#/basic/main
direkt aufgerufen werden (oder über webuntis.com und der Eingabe des Schulnamens: AMG Rottweil). Dieser Weg funktioniert von jedem webfähigen Gerät, egal ob PC, Tablet oder Smartphone.

Noch komfortabler ist die Verwendung zweier zusammengehörender Apps am Tablet oder Smartphone. Diese müssen in folgender Reihenfolge installiert und verwendet werden:

Der Messenger funktioniert nach dem selben Prinzip wie WhatsApp, bietet für den schulischen Gebrauch jedoch entscheidende Vorteile.
Es handelt sich um einen datenschutzkonformen Messenger, in dem bereits alle Lehrerinnen und Lehrer, sowie alle Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenzugehörigkeit angemeldet sind. Die Eingabe von persönlichen Daten wie Mailadresse oder Telefonnummer ist nicht erforderlich.
Das System ist geschlossen, so dass keine weiteren Benutzer hinzukommen können. Jeder Lehrer kann für sein Unterrichtsfach in seiner Klasse eine Chatgruppe einrichten, in der Kommunikation stattfinden und Materialien ausgetauscht werden können. Eine Kommunikation in Gruppen ohne Lehrer ist dagegen nicht möglich.

Eine ausführliche Anleitung stellt die Firma Untis im Dokument Untis Messenger FAQ für Benutzer zur Verfügung.