Anmelden

Angemeldete Benutzer haben Zugriff auf den internen Bereich der Seite mit Sprechstunden, E-Mail-Adressen, usw.

Der Schullandheimaufenthalt der 7. Klassen findet für gewöhnlich vor den Pfingstferien oder im Herbst zu Schuljahresbeginn im südtirolischen Natz statt. Er dauert sechs oder sieben Tage einschließlich Hin- und Rückfahrt.

Schüler und Lehrer sind untergebracht in der
Pension Schirmerhof
Fam. Huber
Natz 34
39040 Natz-Schabs (Italien)
Tel.: 0039/0472/415054

Der Schirmerhof verfügt über einen Swimmingpool, eine Tischtennisplatte, einen Partykeller und reichlich Grünfläche, sodass sportliche Aktivitäten bei gutem Wetter immer problemlos möglich sind (Bälle, Schläger, Schwimmzeug etc. mitnehmen!).

Mögliche Programmpunkte können z.B. sein:

  • Ausflug in die Dolomiten mit längerer Wanderung vom Sellajoch oder der Seiser Alm aus oder eine Wanderung im Villnößtal.
  • Besuch in Museum und Besucherstollen der Bergwelt Ridnaun-Schneeberg.
  • Wanderung von Natz zur Burg Rodeneck und Besichtigung der Burg mit den berühmten Iwein-Fresken.
  • Bustour nach Bozen mit Besuch des Archäologischen Landesmuseums („Ötzi").
  • Tour nach Brixen mit Besuch des Klosters Neustift.

Die Gesamtkosten pro Schüler lagen in den vergangenen Jahren für 7 Tage bei ca. € 300.-.

Go to top