Latein

Wozu lernen wir heute noch Latein?

Die Themen der Römer und die lateinische Sprache sind auch heute noch sehr spannend. Beim Erlernen der lateinischen Sprache findest du sehr viele Begriffe, Fremd- und Lehnworte wieder, die wir und auch die übrigen Sprachen Europas von den Römern übernommen haben. Zugleich hilft dir das Lernen des Lateinischen die eigene Muttersprache sowie die anderen Sprachen Europas besser zu verstehen, da die Sprache der Römer die europäischen Sprachen grundlegend geprägt hat.

Dabei tauchst du zugleich in die faszinierende Welt der Römer ein: Das Leben in der Familie, Schulalltag in der Antike, Freizeitgestaltung, Besuch der beeindruckenden Thermen, Wagenrennen, das Treiben auf dem Forum (Marktplatz), um nur einige zu nennen.

Im Vergleich mit dem Alltag der Römer und mit dem frühen Europa der Antike können wir unsere eigene Gegenwart besser verstehen und finden Ideen für heutige Probleme, z. B.:

  • Wie unterscheidet sich das Leben in einer Großstadt (z.B. Rom) damals und heute – was können wir daraus lernen?
  • Wie war das Verhältnis des Menschen zur Natur, auch angesichts schlimmer Katastrophen in der Antike (z.B. der Ausbruch des Vesuvs)? Wie stehen wir heute zur Natur?
  • Warum sehen wir die Mythen der Antike auch heute noch im Theater und Museum, was macht sie so spannend und zeitlos?
  • Welche Rolle spielte die Politik im Leben eines Römers und wie stehen wir heute zum politischen Leben?
  • Wie können wir glücklich und zufrieden leben und welche Gedanken hat die Antike sich dazu gemacht?

Wie sieht Latein am Albertus-Magnus-Gymnasium aus?

In Klasse 5 starten wir gleich am zweiten Schultag mit einem Römertag, der dich auf den Spuren der Römer durch Rottweil führt.

Fertigung eigener Schreibtäfelchen nach römischem Vorbild am Römertag.

Im Fach „Sprache und Kultur“ lernst du anhand interessanter deutscher Texte und viel Anschauungsmaterial die Lebenswelt der Römer und die Welt der Antike kennen. Zugleich besprichst du wichtige Themen der Grammatik, um auf das Lateinlernen in Klasse 6 vorbereitet zu sein. Als Einführungsfach in Klasse 5 findet „Sprache und Kultur“ zweistündig in der Woche statt und wird nicht benotet.

In Klasse 6 geht es mit dem Lateinunterricht los. Latein wird Hauptfach und mit 5 Stunden pro Woche unterrichtet. Dabei begleitet uns das Lehrbuch Pontes mit sehr spannenden lateinischen Texten, Themen, Informationen und Unterrichtsmaterial. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Es geht darum, die lateinischen Texte zu verstehen, gelungen zu übersetzen und die Inhalte ausführlich zu besprechen.

Das Lehrbuch Pontes bietet auch viel Zusatzmaterial, um zu üben oder gemeinsam zu lernen.

Nach Abschluss unseres Lehrbuches können wir römische Autoren im Original lesen. Dann haben wir schon sehr viel über diese Sprache gelernt und sind so weit, uns auch tiefergehend mit der faszinierenden Gedankenwelt der Römer und deren Philosophie zu beschäftigen.

Comic einer Schülerin zur Lektüre antiker Fabeln in Klasse 9

Am Ende der Klasse 10 erhältst du mit der Note ausreichend ohne weitere Prüfung das Latinum. Dieses ist für viele Studiengänge eine wichtige Voraussetzung.

Wer Latein in der Kursstufe belegen möchte, kann es als Basiskurs oder als Leistungskurs wählen.

Gibt es auch Ausflüge und Exkursionen in Latein?

Wir sind viel unterwegs, um die Römer auch bei uns näher kennenzulernen, z. B. so in Rottweil, zum römischen Freilichtmuseum bei Hechingen-Stein sowie in jeweils aktuelle Ausstellungen zu den Römern und der Antike in anderen Städten. Die Klassen 10 fahren bei uns traditionell nach Trier, der ältesten römischen Stadt Deutschlands, und gehen dort auf Spurensuche der Römer. Auch werden bei den Kursfahrten der Oberstufe immer wieder Ziele in Italien und ehemaligen römischen Gebieten angeboten, z. B. Rom, Sorrent (Schuljahr 24/25), Toscana.

Die Klassen 10 vor der Porta Nigra in Trier – diese Exkursion bildet den Höhepunkt und Abschluss des Lateinunterrichts in Klasse 10.

Du siehst es lohnt sich Latein am AMG zu lernen.

Wenn du oder deine Eltern mehr Informationen suchen, laden wir gern zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein. Auch ein Schnuppern in Klasse 5 ist jederzeit möglich. (Kontakt: 074113466 oder doerr@amgrw.de)

Außerdem lässt sich hier die Broschüre des Kultusministeriums „Latein macht Spaß“! herunterladen: